TURNIER-RÜCKBLICK

LIMMATTAL OUTDOOR TOURNAMENT - 11.10.15

Kader
Rückennr./Coach Vorname/Name
Coach
Kannan
Coach Thansan
9 Jeevan
2
Jey
4 Nili
3 Raj
14 Sanj
97 Senthan
10
Shari
8 Sijanth
7 Sindhu
6 Siyo
13 Sugi
4 Tharan
1 Tharsan
12 Thushy
11
Vinoth (Debüt)

 

Zusammenfassung

1. Gruppenspiel Tamil United FC - SC Young Royal 3:0

 

Forfait

 

2. Gruppenspiel Tamil United FC -  SC Royal 1:3

Das zweite Gruppenspiel fing stark an: Bereits in den ersten Minuten brachte das starke Zusammenspiel unserer Offensive uns in Führung. Doch wir waren nicht in der Lage diese Führung zu verteidigen. Nach dem Ausgleichstreffer konnten wir nach wie vor mit einem starken Royal spielerisch mithalten. Jedoch scheiterten wir immer wieder diese Leistung in Zählbarem umzuwandeln. 

 

3. Gruppenspiel Tamil United FC - SC Blue Star 0:2

Ein Unentschieden hätte in diesem Spiel gereicht, um uns für die KO-Phase zu qualifizieren. Leider war dies nicht unser Tag! Von Anfang an setzte der Gegner uns unter Druck und die Defensive war nicht in der Lage dem entgegenzuwirken. Das spiel endete mit dem unerwarteten 0:2.

 

Nach dem überraschenden Erfolg im letzten Turnier war das heutige Turnier eine sehr grosse Enttäuschung. Eine Enttäuschung, welche im nächsten Turnier wieder gut zumachen gilt...


Autor: Jey, 11. Oktober 2015


CITYBOYS OUTDOOR TOURNAMENT - 30.08.15

Kader
Rückennr./Coach Vorname/Name
Coach Thansan
9 Anoyan
21 Divii
7 Jeevan
12
Jey
3 Raj
13 Sanj
10 Shari
8 Siyo
4 Tharan
1 Tharsan
12 Thushy
22 Vithu
11 Vithush (Debüt)

 

Zusammenfassung

1. Gruppenspiel Tamil United FC - Tamil Youth St.Gallen 0:0

 

Das erste Spiel des Turniers und der neuen Saison fing endlich an. Unsere Spieler freuten sich sehr auf diese Partie und gingen mit dem Ziel, alles zu geben aufs Spielfeld.

Wir waren von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und setzten Tamil Youth schon früh unter Druck. Oft kamen wir über die Flügel oder durchs Zentrum bis ganz nach vorne.  Beim letzten entscheidenden Ball scheiterten wir aber und mussten uns mit einem Unentschieden begnügen.

 

 

2. Gruppenspiel Tamil United FC -  SC Blue Birds 0:0

Im zweiten Gruppenspiel gegen den SC Blue Birds wollten wir etwas reissen. Unsere Spieler begannen frech und nahmen das Zepter sogleich in die Hand. Wir kamen immer wieder bis ganz nach vorne und scheiterten erneut beim letzten entscheidenden Pass. Wie vergaben zwei 100%-ige Chancen, endlich einen Treffer zu erzielen. Aber auch der SC Blue Birds versuchte vor allem mit Konterangriffen ein Tor zu erzielen. Unsere Verteidigung blieb aber sattelfest und das Spiel endete 0:0. 

 

3. Gruppenspiel Tamil United FC - Young Birds FC 0:0

Nun war das Spiel gegen die Stärkste Mannschaft in der Gruppe, welche erst kürzlich auch Finalist im Tamil Eelam Cup war. Trotzdem liessen wir uns heute nicht einschüchtern und überraschten unseren Gegner mit einem Offensiven Fussball. Auch wenn wir auch in diesem dritten Spiel den Mittelfeld in unserer Kontrolle hatten, waren wir nicht in der Lage einen Treffer zu erzielen. Auch die Torversuche von Young Birds FC scheiterten an unserem Torwart. Dank dem dritten 0:0 behielt unser Torwart weiterhin die weisse Weste.

 

4. Gruppenspiel Tamil United FC - SC Limmattal Baden 2:1

Nach langer Wartezeit kam es zum entscheidenden letzten Gruppenspiel gegen den SC Limmattal Baden. Beide Mannschaften wussten, dass nur ein Sieg fürs Weiterkommen reicht. Ein Unentschieden wäre für beide Mannschaften die Endstation in diesem Turnier.

Das Spiel begann von beiden Seiten sehr offensiv und es ging hin und her. Nach einem herrlichen Zusammenspiel über mehrere Stationen, hämmerte unser Mittelfeldspieler den Ball unhaltbar in die Maschen. Nach dem Führungstreffer liessen wir nach und der SC Limmattal Baden begann mächtig Druck zu machen. Unsere Verteidiger gaben aber alles und klärten die Angriffe – sogar mit akrobatischer Einlage. 

In der 11. Minute gelang dem SC Limmattal Baden trotzdem der Ausgleichstreffer. Eine Flanke wurde haargenau auf einen Spieler vor unserem Tor geschlagen, welcher unserem Torhüter keine Chance liess.  

Es blieben uns nur noch vier Minuten. Unsere Spieler liessen sich aber nicht unterkriegen und warfen alles nach vorne. Zwei Minuten vor Schluss landete der Ball im Strafraum. Dieser Ball wurde dann einem frei stehenden Spieler angespielt, welcher den Ball nur noch einschieben musste: 2:1 für Tamil United FC. Danach konnten wir das Resultat über die Zeit retten und der erste Halbfinal-Einzug der Vereinsgeschichte wurde Tatsache.

 

Halbfinal Tamil United FC - Thaiman SC 0:0 (Penalty: 2:4) 

Im Halbfinal trafen wir auf den Gruppensieger der Gruppa A: Thaiman SC. Es war ein Gegner der uns sehr viel Mühe bereitete. Wir waren nicht in der Lage gefährliche Torchance vor dem Tor unseres Gegners auszuarbeiten. Gleichzeitig war jedoch unser Gegner nicht in der Lage den Ball ins Netz zu hauen. Mit der Unterstützung unserer Offensive waren die Verteidigung in der Lage den Gegner im Schach zu halten. Deshalb endete auch dieses Spiel torlos und es folgte direkt das Elfmeterschiessen: ein Glücksspiel. Diesmal war das Glück leider nicht auf unsere Seite und wir schieden ohne eine einzige Niederlage (in der regulären Spielzeit) im Halbfinal gegen der späteren Turniersieger aus.

 

kleiner Finale Tamil United FC - Young Birds FC (Penalty: 1:2) 

Im Spiel (Elfmeterschiessen) um den 3. Rang, fehlte uns ein weiteres Mal die Erfahrung und das Bisschen Glück. Deshalb ging auch dieses Spiel verloren, und landeten somit im heutigen Turnier auf Platz 4.

 

Autor: Tharan und Jey, 30. August 2015


Nicht genug von Turnierzusammenfassungen? Wir haben noch mehr: